Energy Balls

Energy Balls, im Deutschen auch bekannt als Energiebälle oder Energiekugeln, sind kleine süße Konfekte die ihren Namen dahingehend tragen, da Energy Balls aufgrund ihrer ballaststoffreichen und nahrhaften Inhalte wahre Energielieferanten sind.

Wir kennen es alle: Das Nachmittagstief auf der Arbeit, die abendliche Lust auf Süßes oder aber auch die Freude am Naschen. Leider greift man in solchen Momenten dann doch eher zu ungesunden Süßigkeiten wie Schokoriegeln, Gummibärchen oder Chips.

Energy Balls schaffen genau hier Abhilfe.

Energy Balls – Klein aber Oho

Mit Energy Balls snackst du ohne Reue, da sie aus gesunden Datteln, Nüssen und den leckersten Zutaten bestehen. Die Zutaten werden dazu fein gehackt und zu kleinen mundgerechten Kugeln gerollt. Dabei werden die Zutaten roh verarbeitet. So bleiben wertvolle Vitamine und Inhaltsstoffe enthalten. Aufgrund der hochwertigen und nahrhaften Inhaltsstoffe sind die kleinen Energiebälle so echte Energiehelden.

Das beste daran: Du kannst so viel naschen wie Du möchtest, ohne dabei ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. 

Zudem machen Energiebälle langanhaltend satt, da sie viele Ballaststoffen und wertvolle Mineralien enthalten die unser Körper braucht, wenn sich der kleine Hunger zwischendurch meldet und es unter Zeitdruck einfach schnell gehen muss. 

Für jeden Geschmack etwas dabei

Energy Balls gibt es in vielen verschiedenen Geschmacksvarianten. Egal ob Schoko, Kokos, Zitrone, Matcha oder Pistazie. Während die Grundzutaten, wie Datteln, Mandeln oder Kokosflocken meist gleich bleiben, können nach Bedarf weitere Zutaten hinzugefügt werden.. Egal ob Superfood, Gewürze, Früchte oder weitere Nusssorten.

Veganer Snack

Mit Energiebällen unterstützt Du direkt den Umweltschutz. Denn: Durch den Verzicht von tierischen Inhaltsstoffen, wie Milch oder Gelatine, kommen sie mit rein pflanzlichen Zutaten aus. So verringerst Du nachhaltig den CO2 Ausstoß und förderst den Erhalt der Weltmeere.

NUTRYS

NUTRYS sind frische Energy Balls. Im Vergleich zu abgepackten Energiebällen aus dem Drogeriemarkt werden Nutrys Energy Balls frisch hergestellt und verschickt. So bleiben die Energiebälle unglaublich saftig und frisch im Geschmack. Worauf wartest Du noch? Hole Dir jetzt Deine erste Portion Nutrys und snacke ohne Reue.

Häufige Fragen

Energy Balls sind kleine, komprimierte und mundgerechte Kugeln, die meist auf einer Dattel- und Nussbasis bestehen. Zur Herstellung werden die Nüsse, Datteln und weitere Zutaten, wie bspw. Kakaopulver, miteinander vermischt. Dabei werden die Zutaten komplett roh verarbeitet, um die wertvollen Inhaltsstoffe und Vitamine zu schützen.

Ja, sie enthalten auch Zucker. Allerdings keinen raffinierten Zucker, sondern rein pflanzlichen Zucker. Dieser ist in natürlicher Form in den Datteln enthalten. 

Gekühlt halten sich Energy Balls etwa 10-14 Tage. Wusstest Du schon, dass Du Deine Energy Balls auch einfrieren kannst? So machst Du sie sehr lange haltbar und kannst sie auf Wunsch auftauen. Insbesondere bei frischen Energy Balls lohnt sich das Einfrieren – so bleibt der Geschmack lange erhalten.

Das kommt auf die Sorte und die darin enthalten Grundzutaten an. Dattelbasierte Energy Balls enthalten ca. 500 Kcal je 100 Gramm. 

Das kommt auf die Sorte und die darin enthalten Grundzutaten an. Dattelbasierte Energy Balls enthalten ca. 12 % Proteine (12 Gramm Proteine je 100 Gramm). 

Im Vergleich zu Schokoriegeln, Raffaello & Co. sind Energy Balls definitiv die gesündere Variante. Durch den hohen Anteil an Ballastoffen und hochwertigen Nüssen sowie Datteln, sättigen Energy Balls langanhaltend. Während man also von Raffaello und Schokoriegeln nie genug bekommen kann, setzt das Sättigungsgefühl bei Energy Balls meist nach einer Ball bereits ein. So isst Du nicht nur gesünder, sondern auch weniger. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.