Gesunde Süßigkeiten

Gesunde Süßigkeiten – zwei Wörter die vielversprechend klingen und in unserer Gesellschaft auch hohes Interesse abfragen. Denn wer kennt ihn nicht? Den alltäglichen Griff zur Schokoladentafel, egal ob unterwegs, beim Serien schauen oder mit Freunden. Kaum ist die Packung offen dauert es nicht lange, bis sie schon wieder leer ist. Und wir alle wissen, dass der tägliche Verzehr von Schokolade nicht unbedingt gut für uns und unseren Körper ist. Durch den enthaltenen raffinierten Zucker wird nämlich der Insulinspiegel angehoben, was auf Dauer zu ernsthaften Krankheiten führen kann.

Snacken ohne Reue

Der komplette Verzicht auf Süßigkeiten ist allerdings auch keine Lösung und muss auch nicht sein. Gesunde Süßigkeiten sind die Alternative. Sie enthalten im Gegensatz zu konventionellen Schokoriegeln und klassischen Süßigkeiten keinen raffinierten Zucker oder weitere tierische Zusätze, wie Milch oder Gelatine. Dabei sind sie trotzdem süß und schmackhaft. Durch die enthaltenen hochwertigen und rein natürlichen Inhaltsstoffe wie bspw. Ahornsirup, Nüsse oder gesunde Datteln entsteht eine gesunde und zugleich wohltuende Süße. Das macht nicht nur spaß beim Essen, sondern erfreut auch unseren Planeten. Denn gesunde Süßigkeiten werden auf rein pflanzlicher Basis hergestellt und sind damit vegan.

Energy Balls – Die gesunde Süßigkeit

Inzwischen gibt es viele Varianten und Geschmacksrichtungen. Der Klassiker unter den gesunden Süßigkeiten sind Energy Balls. Sie bestehen aus rein pflanzlichen und rohen Zutaten wie Datteln und Nüssen. Durch den enthaltenen Fruchtzucker in den Datteln erhalten Energy Balls ihre Süße. Dabei bestehen nicht alle Energy Balls zwangsläufig aus Datteln. Energy Balls aus Kokos beispielsweise erhalten ihre Süße durch hochwertigen und natürlichen Ahornsirup. Der pflanzliche Zucker ist dabei gesünder als der raffinierte Zucker, da er stärker konzentriert ist und dadurch sparsamer beim Süßen verwendet wird.

Gesunde Süßigkeiten halten länger satt

Gesunde Süßigkeiten sättigen uns deutlich länger als beispielsweise der klassische Schokoriegel. Der Grund dafür: Die enthaltenen Datteln und Nüsse enthalten zahlreich Nährstoffe, unter anderem wertvolle Ballaststoffe und Mineralien. Sie machen uns nicht nur langanhaltend satt, sie stillen auch unsere Lust auf Süßes. Vor allem dann, wenn es schnell gehen muss. Ebenso verzichten gesunde Süßigkeiten auf Salze und industrielle Zusätze, die meist den Appetit immer weiter anregen (sollen).

Vegane Power

Mit gesunden Süßigkeiten ernährst Du Dich nicht nur gesünder, sondern trägst auch etwas zum Umweltschutz bei. Durch den Verzicht von tierischen Inhaltsstoffen, wie Milch oder Gelatine, kommen gesunde Süßigkeiten wie beispielsweise Energy Balls, mit rein pflanzlichen Zutaten aus. Das erfreut veganer-Herzen und die Weltmeere.

NUTRYS – Gesunde Alternative

Du bist auf der Suche nach einer gesunden Alternative für Dich oder zum verschenken? NUTRYS sind gesunde Süßigkeiten. Durch die dattelhaltige und nussige Grundzutat haben NUTRYS Energy Balls eine geringe Kalorienzufuhr. Dennoch sättigen NUTRYS Energy Balls deutlich länger als beispielsweise der klassische Schokoriegel, da Datteln und Nüsse viele Nährstoffe, unter anderem Ballaststoffe und Mineralien, enthalten. Sie machen uns nicht nur langanhaltend satt, sie stillen auch unsere Lust auf Süßes. Vor allem dann, wenn es schnell gehen muss. Worauf wartest Du noch? Hole Dir jetzt Deine erste nussige Portion Nutrition mit Nutrys und snacke ohne Reue.

Häufige Fragen

Gesunde Süßigkeiten verzichten im Unterschied zu klassischen industriellen Süßigkeiten auf Kristallzucker und tierische Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Milch und Gelatine. Durch die hochwertigen pflanzlichen Zutaten sättigen gesunde Süßigkeiten langfristig, während konventionelle Süßigkeiten, wie Schokoriegel und Co. meist Hunger auf mehr machen.

Ja, sie enthalten auch Zucker. Allerdings keinen raffinierten Zucker, sondern rein pflanzlichen Zucker.

Ein Gedanke zu „Gesunde Süßigkeiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.